„Skating – Stickhandling – Game – Fun“

 

Diese 4 Worte beschreiben die Philosophie der Panci International Ice Hockey School.

 

 

Skating (Eislaufen)

 

Eislaufen ist die grundlegendste Vorraussetzung für jeden Eishockeysieler und steht daher im Mittelpunkt unserer Ausbildung. Wir legen den Schwerpunkt auf richtig durchgeführte und saubere Eislauftechnik.

  • Vorwärts/Rückwärts
  • Drehungen
  • Wenden
  • Richtungsänderungen
  • Geschwindigkeit
  • Powerskating

Stickhandling

 

Scheibenführung, ohne Blick auf die Scheibe, ist eine Voraussetzung um das Angriffsspiel, das auf Passen, Annahme und Schiessen basiert zu erlernen. Diese Fähigkeit soll auch in Off Ice Trainings mit speziellen Übungen eingeprägt werden.

  • Puckkontrolle stehend und eislaufend
  • peripheres Sehen - Scheibe im Augenwinkel
  • Täuschungen
  • Passen und Annahme
  • Schusstechnik

Game (Spiel)

 

Eishockey, ein taktisches Spiel, beruht auf die Fähigkeit der Spieler schnell zu denken, zu beobachten und rasche Entscheidungen zu treffen. Die Spieler müssen die Ziele des Spieles und die Taktik, die ihre Mannschaft verfolgt begreifen und rasch umsetzen. Wir legen daher viel Wert auf zahlreiche Spiele, um den Schülern Spielverständnis beizubringen.

  • Spiele auf großen Feld
  • Spiele auf kleinen Feld

 

Fun (Spaß)

 

Training, Disziplin und Selbstständigkeit, verbunden mit Spaß, Lachen und Freude. Das ist das Ziel das wir jedem Teilnehmer vermittlen wollen. Spaß auf aber auch ausserhalb des Eises, verbunden mit dem größtmöglichen Lerninhalt das wollen wir den KIndern weitergeben. Sie sollen internationale Freundschaften knüpfen, eine tolle unvergessliche Ferienwoche erleben mit Lernen, dem schnellsten Sport der Welt und neuen Sportarten wie Zumba.